Was unsere Gäste über uns sagen...

Dennis H. (Qype)

21.03.2011

Im März 2011 habe ich an dem ersten Brotbackkurs teilgenommen. Ich muß sagen das meine Erwartungen übertroffen wurden. Die Rezepte sind einfach auch zu Hause umzusetzen. Alles hat super geklappt und ich möchte gern bei einem weiteren Kurs teilnehmen. Es ist wirklich sehr zu empfehlen und hat mir großen Spaß gemacht. Sogar meiner kleinen Tochter, die sonst fast nie Brot isst, hat alles prima geschmeckt :-) LG


Bidi (Qype)

25.02.2011

Toll! In einem Basis-Kockurs bei Kochmal in Friedenau haben wir drei verschiedene Hauptgerichte, diverse Beilagen und einen Nachtisch zubereitet. Alles gelang und schmeckte superlecker!
Die Austattung der Küche ist einfach traumhaft. Der Koch war lustig und sehr kompetent und die Inhaberin Lotte Reinhardt ist eine sehr charmante Gastgeberin.
Gemeinsam haben wir anschließend alles mit großem Genuss verspeist. Wir saßen an einer großen, liebevoll gedeckten Tafel in einem herrlichen Raum mit einer riesigen, antiken Anrichte, die es nur in Alt-Berliner Wohnungen geben kann.
Es war ein rundum gelungener Abend. Danke!


Annikarotti (Qype)

08.02.2011

Wir hatten gestern diesen spanischen Kochkurs einen Familienmitglied zum Geburtstag geschenkt, nach anfänglicher Skepsis, wurde es ein wundervolles Erlebnis mit wirklich sehr freundlichen und interessanten Menschen, Emillia..die mit ihrer Art zum Kochen verzaubert - Lotte, die alles ganz souverän mit ihrer warmen Präsenz gemanagt hat..und das Essen ein Traum....und alles fast "selfmade". Es hat einfach alles gestimmt.....molto benne:)


Dochow (Qype)

28.01.2011

Kochkurse gibt es viele in Berlin, doch hier passt wirklich alles; Nettes Ambiente und nette Leute.
Besonders schön war für mich als Küchenstudioinhaber, dass mit den guten Geräten der Firma NEFF-Constructa gekocht wird. Wirklich zu empfehlen!!!


ReinhardS (Qype)

22.01.2011

Gestern haben wir in der Kochschule Kochmal! in der Roennebergstraße 14, 12161 Berlin Friedenau / Steglitz im Berliner Südwesten unseren ersten Kochkurs besucht. Es ging um das Thema Kochen nach "Aphrodite" von Isabel Allende.
Die Gruppe war sehr angenehm und wir haben uns von Anfang sehr wohl gefühlt. Es hat richtig Spaß gemacht in einer großen Küche mit professionellen Geräten und einer kompetenten und netten Unterstützung durch die Leiterin Frau Eleonore Gliewe zu kochen.
Gespeist haben wir gemeinsam an einer langen Tafel, die Frau Reinhardt schön dekoriert hat. Obwohl sich die meisten Teilnehmer nicht kannten, hatte ich den Eindruck wir kochen hier mit guten Bekannten zusammen.
Die Speisen sind dann auch alle hervorragend gelungen, wir haben also nicht nur etwas gelernt sondern konnten auch richtig schlemmen. Wir werden wohl bald wiederkommen - und ich werde nun zuhause häufiger kochen.


SiSte (Qype)

05.12.2010

Wir haben hier vor Kurzem einen indischen Kochkurs besucht und waren begeistert. Ein erfahrener Koch, der lange Zeit auch in Indien gelebt hat, hat uns in die Geheimnisse des indischen Kochens, der Gewürze und der Zubereitung eingeführt. Nach einer kurzen aber prägnanten Vorstellung der (8!) Rezepte ging es zur Sache. Jeder konnte wie er wollte mithelfen die Gerichte "entstehen" zu lassen. Dazu gab es jederzeit praktische Tipps und Untersützung.

Kochmal befindet sich in einem sehr schönen Gründerzeithaus. Die Küche bietet sehr viel Platz, so dass man sich auch zu mehreren nicht im Weg ist. Sie ist komplett neu eingerichtet und bietet alles was man zum entspannten Kochen braucht.
Die Gerichte nimmt man anschließend in einem sehr liebevoll eingerichteten "Speisezimmer" zu sich, einschließlich Schrankwand vom Anfang des 20. Jahrhunderts.
Lotte, die Gastgeberin, hat auf sehr sympatische Art durch den Abend geführt und wir sind sehr gespannt auf die weiteren Kurse, die sie anbietet.


Einträge: 1-6 | 7-12 | 13-18 | 19-24 | 25-30 | 31-36 | 37-42 |