Nose to tail

Donnerstag 23. April, 18:30 Uhr

13 freie Plätze

Wir haben uns daran gewöhnt, von Tieren nur bestimmte Teile zu essen und den Rest als Abfall zu betrachten. Das Wissen um die Zubereitung von Herz, Niere, Bries, Knochenmark, Hahnenkamm und Kutteln nimmt ab, aber es lohnt sich, mal einen Blick darauf zu werfen, denn man kann köstliche Speisen daraus zubereiten.

  • Crostini toscani mit Gefügellebercrème, Rotweinzwiebeln
  • Kalbsnieren auf Salat von grünen Bohnen
  • Lammbries mit Vermouth und Estragon
  • Kalbszunge mit grüner Sauce, Feldsalat
  • Torta della nonna: Pinienkernkuchen mit Vanillecrème



Den Kurs leitet: Katrin David
Kursgebühr: 75,00 € inkl. Speisen, Getränke und Rezeptheft
Anmeldung: hier