Kochmal thailändisch!

Mittwoch 10. Oktober, 18:30 Uhr

12 freie Plätze

Die Küche Thailands gehört zu den traditionsreichsten der Welt. Sie ist vielseitig, leicht und äußerst schmackhaft. Currypasten, Fischsauce, Palmzucker, Kokos, Chili und frische Kräuter gehören zu ihren wichtigsten Zutaten.

  • Yam Wun Sen: scharfer Glasnudelsalat mit Hackfleisch, Garnelen, Meeresfrüchten und frischen Kräutern
  • Pikante Fischküchlein mit süßsauerscharfem Gurkensalat
  • Grünes Curry mit zartem Rindfleisch und Thai-Gemüse, dazu Jasminreis
  • Tapioka-Kokos-Pudding, serviert mit Früchten und Minze



Den Kurs leitet: Ping Cheng
Kursgebühr: 79 € inkl. Speisen, Getränke und Rezeptheft
Anmeldung: hier